Vichli im Bodensee

Tauchen in der Schweiz Foren Unterwasser-Biologie Vichli im Bodensee

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tho.mei vor 8 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #54960

    Frau Drache
    Taucher

    hallo zusammen,
    weiss jemand, was das für komische dinger sind, die zu tausenden im wasser schweben? sie sind klein, so 3-5mm lang und weiss. irgendwie sehen sie aus wie shrimps…

    #67576

    retti
    Mitglied

    süsswasser garnelen  😉

    #67577

    Anonym

    Ja genau, sogenannte Schwebegarnelen.
    Sieht schon gfürchig aus im Süsswässer, finde ich 🙂

    Peter Steinmann hat mal einen sehr schönen Vortrag gehalten über Neozoen, hier bei ihm erhälst du mehr Informationen dazu:
    http://www.psteinmann.net/neo_schwebegarnelen.html

    #67578

    Frau Drache
    Taucher

    genau die!
    schon komisch, wie die vom schwarzen meer in den bodensee gelangen…

    #67579

    Anonym

    hmm.. gute Frage  🙂 .. wie die bis zu uns kommen?
    ich kann mir vorstellen das die durch die ganzen neuen Kanäle und Fischtreppen an den Wehren sich bis zu uns durchgerudert haben, die Schiffe können ja mittlerweile von Osten bis an den Westen durchfahren, oder jemand hat mal Futtergarnelen “entsorgt” im See?

    #67580

    tho.mei
    Administrator

    Der Main-Donau-Kanal erklärt nicht wirklich, wie dise Tierchen den Rheinfall noch kommen sollen.

    Möglich wäre auch, dass Wasservögel sie im Gefieder transportiert haben. Ev. wurden sie auch gezüchtet und im See entsorgt. Boote die vom Schwarzen Meer in die Schweizer Binnengewässer gefahren wurden, könnten Gelege dieser Tiere mitgebracht haben. Es könnte auch einen Zusammenhang mit dem Verzerr von Meeresfrüchten aus dem Osten haben.

    Thomas from New Zealnd

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.