Pointe du Grain – Bevaix

Tauchplatz

Ein schön gelegener Tauchplatz, mit Abwechslung unter Wasser. Im Flachen Bereich hat man gute Chancen auf Egli und Hechte, weiter draussen gibt es Canyons. Lädt nach dem Tauchen in der wärmeren Jahreszeit zum verweilen ein.

Auf einen Blick:

Tauchplatzname: Pointe du Grain,
Gewässer: Neuenburgersee
Ort: Bevaix
Koordinaten des Einstiegs:

N: 46.925680 E: 06.837167

Schwierigkeitsgrad: Mittel – Einge Taucherfahrungen sollten vorliegen

Anfahrt und Parkplätze:

Auf der Autobahn bis zur Ausfahrt 7 (Bevaix-Est). Kurz nach dem Ortsanfang von Bevaix beim Wegweiser “Abbaye” links abbiegen. Kurze Zeit später beim Wegweiser “Pointe du Grain Plage” erneut links. Der schmalen Strasse folgen. Unten an den Rebbergen nach Rechts (links = Fahrverbot) kurz darauf ist man beim Parkplatz (vor einer Barriere/ Fahrverbot).

Einstieg:

 

Vom Parkplatz gut 200m zur Buvette gehen. Bei der Landspitze, bzw. bei einem markanten Baumstrunk über den flachen Kiesstrand einsteigen.

Unter Wasser:

In welche Richtung abtauchen? Wie Tief? Gibt es eine Strömung? Was finde ich dort? Wo sitzen die Fische? In welche Richtung sollen man nicht tauchen? Wo den Sicherheitstop machen?


Gefahren:

Speziell im Sommer hat es viele Motor- und Segelboote in Ufernähe.
Ev. eine Boje mitführen.

Restaurants und Toiletten:

  • Buvette gleich beim Einstieg, im Sommer geöffnet.
  • Ein WC-Häuschen befindet sich auf halbem Weg zwischen Buvette und Parkplatz.

Besondere Eigenschaften:

Fische und andre Lebewesen unter dem Wasser: 4
Steilwände oder grosse Felsen: 3
Canyons oder Höhlen: 5
Wracks, Skulpturen oder Denkmäler: 2
Strömung: 1
Umgebung und Landschaft ausserhalb des Wassers: 5

Ursprünglich verfasst von: Backpacker76