Was ist neu bei SWISS DIVERS?

Die neue SWISS DIVERS-Plattform ist nun online und wir möchten dich über die wichtigsten Neuerungen informieren:
  

 

Vor wenigen Monaten fand bei SWISS DIVERS ein Besitzerdwechsel statt. Seither haben wir – mit einem neuen Team – eine total Sanierung (oder eher Abriss und Neuaufbau 🙂 ) der ganzen SWISS DIVERS-Plattform vorgenommen.

Einige Funktion wirst du nun als “besser” und andere “schlechter” als zuvor empfinden. Es gibt auch noch einige Baustellen, wo die Entwicklungsarbeit noch im laufenden Betrieb weiter gehen werden. Heute ist aber ein Entwicklungsstand erreicht, mit dem alle Benutzer gut zurecht kommen werden.

 

 

Inhalt dieses Beitrags:

Design

Das neue Design

Das auffälligste an der neuen SWISS DIVERS-Plattform ist sicherlich das total überarbeitete Design. Das bisherige, in Dunkelrot und Grau gehaltene Design, wurde durch eines in leuchtendem Rot und Hellblautönen abgelöst. Das neue Design sollte auch für Personen mit Farbenfehlsichtigkeit (z.B. Farbenblindheit) problemlos sein, soweit wir dies testen konnten.

 

Smartphones und Tablets

Das neue Design ist komplett “responsive“. Dies bedeutet, dass sich die neue SWISS DIVERS-Plattform automatisch an die Bildschirmgrösse anpasst. Auf den kleinen Displays von Smartphone oder kleineren Tablets, wird dies die Benutzerfreundlichkeit massiv gesteigert.

Technik

Neue Software

Die zuvor für SWISS DIVER genutzte, über 10 Jahre alte, CMS-Software wurde durch eine andersartige und aktuelle Software ersetzt. Nichts von der bisherigen Software blieb erhalten. Deshalb haben sich auch alle Funktionen verändert. (Weiter unten mehr dazu.)

 

Migration

Trotz der andersartigen und neuen Software, wurden mit wenigen Ausnahmen, alle Inhalte und Benutzerkonten aus der bisherigen SWISS DIVERS-Plattform zur neuen Plattform migriert. Du wirst alle bisherigen Foren-, die meisten News-Beiträge und Verzeichnis-Einträge auch auf der neuen Plattform wieder finden. (Weiter unten mehr dazu.)

 

Links (URLs)

Alle Links (URLs) der einzelnen Inhaltsseiten haben sich geändert:

Z.B: wurde https://www.swiss-divers.ch/index.php?option=com_smf&Itemid=28

neu zu: https://www.swiss-divers.ch/forums/!

Falls du auf deiner eigen Homepage oder auf einer andere Plattform auf Inhalte von SWISS DIVERS verlinkst, so werden diese Links ab sofort nur noch zu einem Error-404 führen. Deshalb bitten wir dich alle bestehenden Links zu SWISS DIVERS anzupassen.

Neben der Umstellung, auf ein anderes Linkformat, setzen wir neu auch auf eine SSL-Verschlüsselung aller übers Internet übermittelten Daten. Damit erhöht sich die Sicherheit für alle Benutzer.

 

Zukünftige Weiterentwicklung

Danke der neuen Software wird es in Zukunft möglich sein, die SWISS DIVERS-Plattform evolutionär weiter zu entwickeln. Es kann deshalb sein, dass schon bald Funktionen ergänzt oder die bestehenden optimiert werden.

 

Sprachen

Flag_of_the_United_Kingdom_and_GermanyEs gibt zwei oder drei Funktionen, für die noch keine deutschsprachigen Beschriftungen verfügbar sind. Die Gründe dafür sind technischer Natur. Wir versuchen dieses Probleme zu beseitigen. Bis dahin müssen die Benutzer mit den – für viele Schweizer Taucher relativ leicht verständlichen – englischen Texten auskommen.

 

Browser

 

no_ie-257x300Für den Microsoft Interent Explorer wurde die neue SWISS DIVERS-Plattform nicht optimiert. Es gibt mit diesem veralteten Browser mehrere Darstellungs-Probleme. Microsoft hatte 2015 die Weiterentwicklung des Internet Explorers eingestellt. Wegen den oftmals alles andere als standardkonformen Eigenheiten dieses Browsers, war uns der Aufwand zu gross, die neue Plattform für ihn zu optimieren.

Wir empfehlen allen Benutzern SWISS DIVERS mit Mozilla Firefox, Google Chrome, Apple Safari oder Microsoft Edge zu besuchen. Alle diese Browser verursachen keine solchen Probleme wie der Internet Explorers.

SWISS DIVERS - Tauchen in der Schweiz

Mitglieder

TaucherClub und Shop-Mitgliedschaft

Neu gibt es bei SWISS DIVERS mehrere Möglichkeiten für eine Mitgliedschaft. Wer sich neu registriert oder bereist auf der bisherigen SWISS DIVERS-Plattform ein Benutzerkonto besass, erhält automatisch eine Taucher-Mitgliedschaft.

Mit der Taucher-Mitgliedschaft können einige Funktionen von SWISS DIVERS nur eingeschränkt genutzt werden. Mehr Möglichkeiten bieten eine Club– und Shop-Mitgliedschaft. Diese müssen nach dem Erwerbe einer Taucher-Mitgliedschaft separat beantragt werden.

Mehr Informationen zu den Mitgliedschaften:

 

Benutzernamen mit Umlauten

Alle Benutzernamen die Umlauten oder bestimmte Sonderzeichen enthielten, wurden normalisiert. Die Gründe dafür sind technischer Natur. Dies bedeutet, dass alle Umlaute (ä,ö,ü) durch ihre Langschreibung (ae,oe,ue) ersetzt wurden. Z,B. wurde “öski” zu “oeski“. Sonderzeichen wie Ausrufe- oder Fragezeichen, wurden ersatzlos entfernt. Z.B. wurde aus “Mart!n” wurde “Martn

Alle Benutzer erhalten/erhielten eine E-Mail in der ihr korrekter (möglicherweise veränderter) Benutzernamen enthalten ist.

 

Passwort zurücksetzen für alle Mitglieder zwingend notwendig!

Die bestehen Benutzerkonten wurden von der alten SWISS DIVERS-Plattform auf die neue migriert. Die Passwörter müssen aber alle neu gesetzt werden. Alle bisherigen Passwörter funktionieren auf der neuen Plattform nicht mehr.

WICHTIG:
Deshalb müssen alle Mitglieder ihr Passwort zurücksetzen, bevor sie sich auf der neuen SWISS DIVERS-Plattform anmelden können!

Der folgende Link führt zu einer Anleitung, die erklärt, wie du dein Passwort zurücksetzen kannst:
Passwort zurücksetzen / Neues Passwort eingeben >>

 

Die Benutzerkonten von Mitgleitern die bis in einem Jahr, (nach dem 30. Juni 2018) ihr Passwort nicht zurückgesetzt haben, werden endgültig gesperrt werden.

Starkes Passwort!

Achte darauf, ein “starkes” Passwort zu nutzen. Ein starkes Passwort enthält mindestens ein Sonderzeichen wie ! ” ? $% ^ & @. Baue Gross- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen ein.

Während der Eingabe wird dir angezeigt, wie stark dein neues Passwort ist.

 

Benutzerkonto

Die persönlichen Angaben die im Benutzerkonto eingegeben werden können, (z.B. Taucherfahrung, Wohnort, Geburtsdatum, ect..) wurden nicht auf die neue SWISS DIVERS-Plattform migriert. Diese müssen erneut eingegeben werden. Folge dazu der Anleitung unter folgendem Link:
Benutzerprofil bearbeiten >>

 

Avatar (Benutzerprofilbild)

 

sd_deflaut_avatar_blue

Standard-Avatar von SWISS DIVERS.

Alle existierenden Avatars (Benutzerprofilbilder) wurden auf die neue SWISS DIVERS-Plattform migriert. Da die neue Plattform aber eine bessere Qualität der Avatars erlaubt, kann es sein, dass die bestehenden Avatare ziemlich pixlig aussehen.

Alle Benutzer die auf der bisherigen Plattform keinen Avatar besassen, erhalten automatisch den Standard-Avatar; ein blaues Taucher-Piktogramm.

Der folgende Link führt zu einer Anleitung die erklärt wie du deinen Avatar erneuern kannst:
Dein Avatar austauschen, neue hochladen>>

 

Inhalte

Taucher-Forum

Taucher Forum - SWISS DIVERSAlle Forenbeiträge aus dem alten Forum wurden zur neuen SWISS DIVERS-Plattform migriert.
   

WYSIWYG-Editor löst die BBCodes ab

BBCodes spielen zukünftig im Taucher-Forum keine Rolle mehr. Mit dem neuen WYSIWYG-Editor lassen sich viel einfacher Links, Bilder oder Text-Formatierungen einfügen. Bei der Migration wurden alle BBCodes in HTLM-Tags umgewandelt.

 

 

Foren

Bei den einzelnen Foren gab es einige Rochaden und Umbenennungen. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick

 

Neu: Schweizer Gewässer   Bisher: Schweizer Gewässer, Bodensee, Vierwaldstättersee, Walensee, Zugersee, Zürichsee und Andere. Alle zu einem Forum ohne Unterforen zusammengefasst.
Neu: Gewässer im Ausland   Bisher: Gewässer im nahen Ausland und Entfernte Taucher-Destinationen zu einem Forum zusammengefasst.
Neu: Angebote für Taucher   Bisher: inexistent
Neu: Inserate und Kleinanzeigen für Taucher   Bisher: Suche/Biete (war damals keine Forum)
Neu: Tauchausbildung   Bisher: Tauchausbildung
Neu: Tauchausrüstung   Bisher: Tauchausrüstung
Neu: Apnoetauchen   Bisher: inexistent
Neu: Technisches Tauchen   Bisher: Technisches Tauchen
Neu: Höhlentauchen   Bisher: DIR
Neu: Tauchmedizin   Bisher: Tauchmedizin
Neu: Unterwasser-Biologie   Bisher: Flora und Fauna
Neu: UW-Photo und -Video   Bisher: Photo und Video
Neu: Buddysuche   Bisher: Buddysuche
Neu: Fundbüro   Bisher: Fundbüro
Neu: Tauchunfälle   Bisher: Tauchunfälle
Neu: Pro-Forum   Bisher: inexistent
Neu: Smalltalk   Bisher: Diverses und Diskussionen zu einem Forum zusammengefasst.
Neu: Fragen und Antworten zu SWISS DIVERS   Bisher: Q&A zu Swiss Divers

 

Eine kurze Beschreibung der einzelnen Foreninhalte findest du in der Forums-Übersicht.

Wie schon weiter oben erwähnt, wurden alle Forenbeiträge in den entsprechen Foren von der bestehen Plattform migriert und bestehen auch in Zukunft.

 

News / Blog

News - SWISS DIVERSBeinahe alle News– und Blogbeiträge wurden auf die neue SWISS DIVERS-Plattform migriert. Einige Beiträge die zu sehr ins persönliche gingen oder offensichtlich nur Werbetexte waren, haben wir entfernt.

Für Mitgleiter gibt es keine Möglichkeit mehr in ihrem Benutzerprofil Blogbeiträge zu verfassen. Dafür kann jedes Mitglied News über das folgende Formular einreichen:
+ News einreichen >>

 

Shops- und Füllstationen-Verzeichis

News - SWISS DIVERS

Das Shops- und Füllstationen-Verzeichnis besteht weiterhin in ganz ähnlicher Art und Weise, wie bisher. Es wurde aber aktualisiert und neu strukturiert.

  • Gerne dürfen sich auch Tauchvereine und -Clubs eintragen.
  • Die Einteilung der Regionen richtet sich nun strickt nach den Kantons-Grenzen.
  • Es gibt neu eine Kategorie für Schwerzier Tauchbasen oder -Safaris im Ausland, welche von Schweizer geführt und/oder gemanaged werden.

Sehr wichtig:

Neu verlangen wir als Gegenleitung für den Eintrag in unserem Shops- und Füllstationen-Verzeichnis eine Verlinkung von SWISS DIVERS auf der Homepage- des Shops, Clubs oder des Vereins.

In einem Jahr (nach dem 30. Juni 2018) werden wir alle Shops entfernen, die dieser Bedingung nicht nachgekommen sind.

Schweizer Tauchschulen, Tauchbasen, Dive Centres, Dive Shops, Tauchvereine, Tauch-Clubs, Tauchausrüstungsverkäufer und Füllstationen können durch das Shops/Füllstationen hinzufügen-Formular komfortabel ins Verzeichnis eingetragen werden. Eine Anleitung dazu gibt es unter folgendem Link:
Hilfe: Shops/Füllstationen hinzufügen >>

 

Tauchplatz-Verzeichnis

Tauchplätze - SWISS DIVERS

Das Tauchplatz-Verzeichnis wurde nahezu komplett von der alten Plattform übernommen. Nur einige wenige, nicht direkt zugängliche, Tauchplätze wurden entfernt. Die Informationen zu einigen Tauchplätzen wurden ergänzt und es ist geplant dieses Verzeichnis auszubauen. Deshalb existieren momentan auch noch einige leere Kategorien.

Alle Mitleidiger könne mit dem Tauchplatz hinzufügen-Formular Tauchplätze ergänzen. Eine Anleitung dazu gibt es unter folgendem Link:
Hilfe: Tauchplätze hinzufügen >>

Sehr dankbar sind wir natürlich auch, wenn uns Fehler und Ergänzungen für Tauchplatz-Beschreibungen gemeldet werden. Eine Anleitung dazu gibt es unter folgendem Link:
Hilfe: Shop-, Füllstation- oder Tauchplatz-Eintrag ändern >>
   

tauchplaetze

 

Links

Links - SWISS DIVERSDie Link-Liste haben wir bereinigt und aktualisiert sowie ins Leere führende Links entfernt.

Mit dem Formular “Link hinzufügen“, können neue Links für die Aufnahme in die Liste vorgeschlagen werden.
   

Downloads

Downloads - SWISS DIVERSAuf der Download-Seite haben die Downloads von der alten Plattform eingefügt.

Die Downloads mit einem Schlösschen davor, können nur angemeldete Mitredender herunterladen.

Mit dem Formural “Download einreichen“, können Mitglieder Dateien hochladen und sie so für alle SWISS DIVERS-Benutzer verfügbar zu machen. 
   

Taucher-FAQ

Taucher-FAQ - SWISS DIVERSNeu ist das Taucher-FAQ. Es wird vom Besitzer der SWISS DIVERS-Community zur Verfügung gestellt, weil es viele Fragen beantwortet, die immer wieder gestellt werden. Wegen Urheberrechtsfragen liegt das Taucher-FAQ nicht direkt auf dem Domain von SWISS DIVERS.
  

Galerie

Zufallsbilder aus der Galerie:

Die Fotos aus der Galerie haben wir von nichtssagenden und zu persönlichen Bildern gesäubert. Alle anderen Fotos haben wir migriert.

Leider war es uns nicht möglich, alle Metadaten zu den Fotos zu migrieren. Die Beschreibungen fehlen leider.

Neue Bilder können der Galerie hinzugefügt werden, indem man sie in einem Forenbeitrag anhängt. Wenn du z.B. einen Reisebericht im Forum verfasst, so kannst du daran Bilder anhängen, die später in die Galerie aufgenommen werden.

Wie das funktioniert, erfährst du unter:
Hilfe: Fotos in die SWISS DIVER-Galerie hochladen >>

Zufallsbilder aus der Galerie:



PN
(persönliche Nachrichten)

Persönliche Nachrichten – welche nur vom angeschrieben Mitglied gelesen werden können – können wie bisher auch im eigenen Benutzerprofil erstellt, versandt und empfangen werden.
   

Sichtweiten

Die derzeitigen Besitzer von SWISS DIVERS sind der Ansicht, dass die Schweiz nicht mehr als einen Online-Sichtweiten-Dienst benötigt. Deshalb wurde der über Jahre von SWISS DIVERS zur Verfügung gestellte Sichtweiten-Dienst ersatzlos eingestellt.

Versuche eine gemeinsamen Sichtweiten-Dienst zu entwickeln sind leider in der Vergangenheit mehrfach gescheitert.

Wir empfehlen deshalb den Sichtweiten-Dienst vom TC-Aarau zu nutzen! Folge dem folgenden Link: 

Sichtweiten beim TC-Aarau >>
   

Chat

Chat-Diest bietet SWISS DIVERS keinen mehr an. Es ist auch nicht geplant in Zukunft diese Funktionalität zu entwickeln oder zu ergänzen.
  

Rechtliches

Neue Nutzungsbedienungen

Die neuen Nutzungsbindungen gelten, ab sofort, als Grundlage für alle Aktivitäten auf der SWISS DIVERS-Plattform. Mit der Nutzung von SWISS DIVERS, erklären sich alle Benutzer und Mitglieder mit den Bestimmungen in den Nutzungsbindungen einverstanden.

Wir empfehlen deshalb allen Mitgliedern die neuen Nutzungsbindungen durchzulesen.
  

Urheberrecht

Falls du Urheberrechteverstösse auf der SWISS DIVERS-Plattform entdeckst oder vermutest, bitten wir dich, diese möglichst schnell, mit dem Kontaktformular dem Administrator zu melden.

Die Benutzer erlauben (gemäss den Nutzungsbindungen) dem Besitzer von SWISS DIVERS, alle Inhalte, Daten oder Dateien, welche sie auf der SWISS DIVERS-Plattform erstellen oder hochladen, uneingeschränkt zu nutzen.

Wir bitten alle Benutzer eindringlich, keine urheberrechtlich geschützten Inhalte auf der SWISS DIVERS-Plattform zu veröffentlichen, falls sie nicht selbst im Besitz dieser Urheberrechte sind.

Lese mehr dazu in den Nutzungsbindungen im Abschnitt “Urheberrecht.”
   

Datenschutz

Der Schutz der Daten unserer Mitglieder liegt uns sehr am Herzen. Deshalb können Mitglieder in ihrem Profil selbst bestimmen welche persönlichen Daten sie wem zugänglich machen möchten.

In den Nutzungsbindungen, im Abschnitt “Datenverbreitung und Datenschutz” ist detailliert nachzulesen, welche Daten die SWISS DIVERS-Plattformen erhebt und wofür sie verwendet werden.

 

Werbung

Werbung für SWISS DIVERS machen

Möchtest Du mithelfen, dass SWISS DIVERS noch bekannter wird? Das Wichtigste sind natürlich die Mund-zu-Mund-Empfehlungen!

  • Weise Nicht-Taucher die Fragen zum Tauchen haben auf SWISS DIVERS hin.
  • Erzähle deinen Tauch-Buddys von SWISS DIVERS.
  • Mache SWISS DIVERS in deinem Tauch-Verein, -Club oder in deiner Tauchgruppe bekannt.
  • Falls du Tauchlehrer bist, so kannst du deine Tauchschüler auf SWISS DIVERS aufmerksam machen.

SWISS DIVERS verlinkten

SWISS DIVERS - Tauchen in der SchweizIm Internet, in sozialen Netzwerken oder auf deiner eigenen Homepage kannst du einen Banner (siehe neben diesem Text) platzieren und so auf SWISS DIVERS aufmerksam machen.

Den Code um einen Banner zu integrieren findest du auf der folgenden Seite:

Verlinke SWISS DIVERS >>
  

Bannerwerbung auf SWISS DIVERS buchen

Es gibt die Möglichkeit, Bannerwerbung auf der SWISS DIVERS-Plattform zu buchen.

Mehr dazu kannst du unter “Werbung auf SWISS DIVERS” erfahren.

Wer steht hinter SWISS DIVERS?

Das Team

sd_deflaut_avatar_blacksd_deflaut_avatar_pinksd_deflaut_avatar_bluesd_deflaut_avatar_redsd_deflaut_avatar_green

Die Macher von SWISS DIVERS sind ein Team vom Entwicklern, Administratoren und Moderatoren. Einige davon helfen nur technisch im Hintergrund und wollen nicht auf der Plattform in Erscheinung treten. Sie wollen teilweise nicht öffentlich genannt werden. Bis auf eine Ausnahme sind sie alle selbst aktive Taucher.

Den einen oder anderen Mitarbeiter von SWISS DIVERS wird man im Forum oder bei anderen Interaktionen auf der Plattform kennenlernen können.

 

Ehrenamtlich und unentgeltlich

Alle Mitarbeiter von SWISS DIVERS abrieten ehrenamtlich und unentgeltlich für dieses Projekt. Wir bitten deshalb alle Benutzer um Geduld, falle es einmal etwas dauert, bis eine Anfrage erledigt wird.
   

Der Besitzer

Über den Besitzer von SWISS DIVERS gibt es an den folgenden vier Stellen etwas zu lesen:

  1. Über die Ziele und Absichten des Besitzer geben die Nutzungsbedienungen Auskunft.
  2. Genauere Informationen zu den Besitzverhältnissen gibt’s im Impressum zu lesen.
  3. Über dive.steha.ch
  4. Im Taucher-FAQ ganz unten, unter der “Fragen zum Autor“.

 

Fragen?

Antworten erhalten

Falls es noch Fragen gibt kannst du an folgenden Orten eine Antwort erhalten:

  1. Unter Hilfe, gibt es Anleitungen zu Funkionen der SWISS DIVERS-Plattform.
  2. Im Forum “Fragen und Antworten zu SWISS DIVERS” ein neues Thema eröffne und dein Fragen stellen.
  3. Das SWISS DIVERS-Team mit dem Kontaktformular fragen.

 

 

Immer gut Luft wünscht das
SWISS DIVERS-Team

Links

SWISS_DIVERS_linksTauchorganisationen | Informationen und Services | Tauch-Magazine und -Hefte | Tauchreise-Spezialisten | Tauchausruestungs-Hersteller | Andere Taucher-Websiten | + Link hinzufügen


Tauchorganisationen

CMAS / WUF (englisch) CMAS / WUF (Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques / World Underwater Federation) ist die weltweit grösste nicht-kommerzielle Tauchorganisation. Neben der Tauchausbildung ist CMAS International auch im Bereich des Unterwassersports und Umweltschutzes tätig. CMAS ist natinal und lokal durch diverse Marketingorganisationen, welche teilweise unter eignen Namen agieren, weltweit vertreten.
CMAS swiss diving  Offizieller Ableger von CMAS in der Schweiz.
GUE (englisch)

GUE (Global Underwater Explorers) ist eine nicht kommerzielle Ausbildungsorganisation für Höhlentaucher und auch technisches Tauchen. GUE unterrichtet strickte nach den sehr strengen vorgaben von DIR.

HSA  HSA (Handicapped Scuba Association Switzerland) ist ein Verein der sich mit dem Tauchen für körperlich behinderten Menschen in der Schweiz beschäftigt.
IDA IDA (International Diving Association GbR) ist eine eine kleine deutsche Tauchorganisation.
ISE (englisch) ISE (Inner Space Explorers) ist eine GUE-Abspaltung und widmet sich der Ausbildung für das technische Tauchen gemäss den sehr strengen vorgaben von DIR.
ITDA (englisch) ITDA (International Technical Diving Agency) ist eine Tauchorganisation für technisches Tauchen.
NAUI (englisch) NAUI (National Association of Underwater Instructors) ist eine vor allem in Amerika und Asien weit verbreitete nicht kommerzielle Tauchorganisation. NAUI ist die älteste noch existierende Tauchorganisation.
PADI PADI (Professional Association of Diving Instructors) ist die weltgrössten Tauchorganisation.
SUSV / FSSS  Der SUSV bzw. FSSS (Schweizer Unterwasser-Sport-Verband / Fédération Suisse de Sports Subaquatiques / Federazione Svizzera di Sport Subacquei / Federaziun Svizra da Sport Subaquatic) ist der Dachverband des Sporttauchens in der Schweiz. Daneben vertritt der SUSV die CMAS in der Schweiz.
SSI SSI (Scuba School Intrnational) ist die weltweit zweitgrösste Tauchorgnisation.
Swiss Cave Diving  Ein Verein der sich um die Ausbildung und andere Fragen rund um  Höhlentauchen in der Schweiz kümmert.
TDI/SDI  TDI (Technical Diving International) ist der weltweit grösste Ausbildungsverband im Bereich des Technischen Tauchens. SDI wurde gegründet um dem Ausbildungsprogramm von TDI Ausbildungen für den Sporttauchbereich zur Seite zu stellen. TDI/SDI arbeitet mit CMAS zusammen.

VDTL

Der VDTL (Verdband Deutscher Tauchlehrer e. V.) ist eine kleine deutsche Tauchorganisation.

VDST 

Der VDST (Verband Deutscher Sporttaucher e. V.) ist der grösste nicht kommerzielle Tauchsportverband in Deutschland. Er vertritt CMAS in Deutschland. Zum VDST gehören mehre Unter-Organisationen, die unter eigenem Namen auftreten.

Informationen und Services

Abfluss/Wasserstand Kanton Zürich Aktuelle Hochwasserwerte des Kantons Zürich. Interessant z.B. für Abflussmengen der Flüsse (z.B. Rhein, Rheinau…)
aqua med

Eine Versicherer und Assistance für Tauchumfälle. Aqua med bietet für Taucher und Tauchlehrer zugeschnittene Versicherungen.

CaveConditions (englisch)

CaveConditions widmet sich ganz den Tauchbedingungen in den Höhlen weltweit. Aktive Höhlentaucher melden aktuelle Sichtweiten, Wasserstände und andere Eigenschaften der Höhlen.

DAN

DAN (Divers Alert Network) ist ein internationales Netzwerk zur Verbesserung der Sicherheit beim Tauchen. Es bietet Hilfsleistungen, Versicherungen sowie Aus- und Fortbildungsmaßnahmen für Sporttaucher, Tauchlehrer und Tauchmediziner an. DAN bietet auch spezielle Versicherungen und Assistance für Taucher und Tauchlehrer an.

Tauch-Magazine und -Hefte

Divemster Das Divemaster-Magazin informiert über neue Tauchausrüstung, Tauchmedizin, Unterwasserbiologie oder ferne Tauchdestinationen.
Tauchen  Das grösste deutsche Tauchermagazin, welches auch Online ein reichhaltiges Angebote bietet. Verlegt wird die Tauchen monatlich vom deutschen Jahr Top Special Verlag GmbH & Co. KG.
Taucher-Revue  Die Taucher-Revue ist ein kleines (A5-Format) aber feines Tauchmagazin aus der Schweiz mit vielen interessanten Berichten und Themen. Die Tauch Revue erscheint viermal pro Jahr. Die Taucher-Revue wird als Non-Profit-Institution geführt und ist als Verein organisiert.
Unterwasser Ein deutsches Tauchermagazin, welches monatlich erscheint und von der Atlas Spezial GmbH herausgegeben wird.
Wetnotes 

Ein  Magazin für fortgeschrittene und technische Taucher. Wetnotes wird erscheint alle 3 bis 5 Monate und wird vom Digital Sparta Media UG veröffentlicht.

Tauchreise-Spezialisten

Momentan sind keine Tauchreise-Spezialisten verfügbar.

Tauchausrüstungs-Hersteller

Apeks Vermutlich vor allem bekannt für sein Automaten. Apeks gehört zum französischen Air Liquide-Konzern
Aqua Lung  Aqua Lung ist der wohl grösste Hersteller von Tauchequipment am Markt. Aqua Lung gehört zum französischen Air Liquide-Konzern
Bare (englisch) Der kanadische Hersteller Bare stellt sowohl Nass-, Halbtrocken- und auch Trocken-Tauchanzüge her.
Beuchat Französischer Tauchausrüstungshersteller mit breitem Angebot.
Cressi Cressi ist ein Hersteller von Tauchartikel aus Italien.
DUI Der nicht ganz günstige, amerikanische Hersteller bietet vor allem für Technische Taucher interessante Tauchausrüstung.
Mares  Der italienische Riese, der nahezu alles bietet, was man unter dem Wasser brauchen kann.
Suunto Der weltweit grösste Hersteller von Tauchcomputern aus Finnland. Suunto gehört zum Amer Sports-Konzern.
Weezle Ein britischer Hersteller für massgeschneiderte Trockentauch-Unterzieher.

Andere Taucher-Websites

divePIT divePIT ist eine Taucherportal für den ganzen deutschsprachigen Sprachraum. Es legt wert auf Aktualität und Freundlichkeit.
Taucher-FAQ  Von Tauchschülern, Tauchern und Nicht-Tauchern werden immer wieder die gleichen Fragen gestellt. Deshalb haben wir hier einige der meist gestellten Fragen und die Antworten dazu zusammengefasst…
Taucher.net  Taucher.net ist ein grosses Webportal rund um das Tauchen im deutschsprachigen Raum. Nachteil: Es ist sehr auf Deutschland fixiert und der Umgangston ist leider oft sehr rau.
dir-m.com  Informationsplattform für Technisches Tauchen nach dem sehr strengen DIR-Prinzip.

Tauchorganisationen | Informationen und Services | Tauch-Magazine und -Hefte | Tauchreise-Spezialisten | Tauchausruestungs-Hersteller | Andere Taucher-Websiten | + Link hinzufügen