Sasc da Corn – Plaun da Lej – Silsersee

Tauchplatz

Tauchplatz am Silsersee mit 3 Einstiegsmöglichkeiten. Im Herbst tolle Sicht und imposante Unterwasserwelt. Im Winter geeignet für das Eistauchen. Der Silsersee liegt auf 1’797 m.ü.M.

Auf einen Blick:

Tauchplatzname: Sasc da Corn
Gewässer: Silsersee
Ort: Plaun da Lej
Koordinaten des Einstiegs:

N: 46.420747 E: 09.726681

Schwierigkeitsgrad: Mittel – Einge Taucherfahrungen sollten vorliegen

Anfahrt und Parkplätze:

Nach dem Julier via Silvaplana in Richtung Maloja bis Plaun da Lej. Gleich am See gibt es einen grossen Parkplatz.

Einstieg:

 

  1. Direkt in der Hafengegend, vor allem im Winter beim Eistuachen
  2. Bei Parkplatz Plaun da Lej, bis ans Ende fahren. Nach einem Spaziergang vom ca. 100 m durch den Wald bequemer Einstieg
  3. Am Ende der Kurve vor Leiplanke runtersteigen.

Unter Wasser:

  • Hafen: leicht abfallende Halde mit viele kleine Gegestände.
  • Sasc da Corn: Steilwand bis gegen 30m mit Kalkauswaschungen. Sieht aus wie ein Golfball.


Gefahren:

  • Der Julierpass liegt auf knapp 2’500 m.ü.M. Also keine Rückfahrt ins Mittelland am selben Tag möglich!

Restaurants und Toiletten:

  • Restaurant in Plaun da Lej

Besondere Eigenschaften:

Fische und andre Lebewesen unter dem Wasser: 4
Steilwände oder grosse Felsen: 5
Canyons oder Höhlen: 1
Wracks, Skulpturen oder Denkmäler: 3
Strömung: 1
Umgebung und Landschaft ausserhalb des Wassers: 5

Ursprünglich verfasst von: scubalino

Plaun da Lej Resort

Fuellstation:

Der Silsersee ist im Sommer, sowie im Winter ein Tauchparadies mit hochalpinen Verhältnissen. Sie können direkt vor dem Hotel ins Wasser steigen und auf der Suche nach dem Autowrack 007 (Alte FIAT Karosserie) die wunderschöne Unterwasser Welt geniessen. Wer weiss, vielleicht findet jemand die Kutsche samt Pferde, die vor langer Zeit in den See gestürzt sind, oder ein grosser Kanadischer Seesaibling (Namaycus), oder eine Fischermontur, die die Fischer beim Fischen verloren haben.

Im Winter ist es ganz speziell unter der dicken Eisschicht (bis 70 cm) ein Tauchgang zu machen und das Lichtspiel der Sonnenstrahlen der Eisschicht zu betrachten und zu träumen! Sie müssen das unbedingt mal ausprobieren. Taucher die schon mal getaucht haben sagen: das erste Mal ist eine Premiere, das zweite Mal ist eine Reprise und das dritte Mal ist eine Tradition.

Das Hotel hat eine eigene Füllstation (Bauer Kompressor) im Haus.

Im Keller des Hotels Cristallina befindet sich ein Trocknungsraum für die nassen Anzüge und Schuhen.

 

 

Logo - Plaun da Lej Resort


Via dal Malögia 14

7517 Plaun da Lej

+41 81 826 53 50
info@plaundalej.ch

https://www.plaundalej.ch

Öffnungszeiten:

ja

  Tauch-Ausbildung: keine
  Tauch-Organisationen: , ,
Aussen-Füllstation: ja   Schnupper-Tauchen: nein
Nitrox: nein   Kinder-Ausbildung: nein
Trimix: nein   Tech-Tausbildung: nein
Argon: nein   Rebreather-Ausbildung: nein
Sprachen: Deutsch,   Berufstaucher-Ausbildung: nein
Leitung / Verantwortung: Antonio Walther