Sportsucher in der DDR standen unter Generalverdacht

Ralf Werner erzählt wie seine Familie in der DDR dem Hobby des Sporttauchens nachging. Dabei standen die Sporttaucher immer unter dem Verdacht die sozialistische Republik verlassen zu wollen. Abenteuerlich waren auch ihre Tauchferien in Bulgarien.

Mehr darüber in der ZDF-Dokumentionen von “Große Freiheit DDR: Abenteurer hinter der Mauer” Der Abschnitt in dem Ralf Werner über die DDR-Taucher berichtet, beginnt bei ~13:37 Minuten und endet bei ~22:41. Auch der Rest diese Doku. ist durchaus sehenswert.

Siehe hier:

Diese Doku. ist leider nur bis zum 27.10.2019 öffentlich zugänglich.

Polizeitaucher bergen die abgestürzte Postdrohne aus dem Zürichsee

Tagesanzeiger, 28. Januar 2019:

Die seit Freitag, 25. Januar 2019, vermisste Transportdrohne, konnte gestern Sonntag durch Taucher der Stadtpolizei lokalisiert werden, schreibt die Stadtpolizei Zürich heute in einer Mitteilung. Die Beamten fanden das Gerät im vermuteten Suchgebiet.

Beim Flug über den Zürichsee abgestürzt: Die Postdrohne. Bild: Stadtpolizei Zürich

Video über die Bergung der Drohne ansehen (Leider keine UW-Aufnamhen.) >>

Mehr lesen >>

Von Devin