Wrack Bruno – Brunnen

Tauchplatz

Ein relativ flacher Tauchplatz. Im Uferbereich einige kleinere Felsen ansonsten schräg abfallenden Schlickgrund. Etwa 50m vom Ufer entfernt liegt auf 14-16m Tiefe “Bruno” – ein absichtlich versenktes Wrack eines 30t Lastschiffes.

Auf einen Blick:

Tauchplatzname: Wrack Bruno, Eichwald
Gewässer: Vierwaldstaettersee
Ort: Brunnen
Koordinaten des Einstiegs:

N: 46.997656 E: 08.569773

Schwierigkeitsgrad: Sehr einfach – Keine Probleme für Schüler und Anfänger (OWDs)

Anfahrt und Parkplätze:

Von Brunnen aus Richtung Weggis. Kurz nach Ortsende gleich nach dem Strassengalerie findet sich auf der rechten Seite der Parkplatz des Restaurants Eichwalds. Dort kann parkiert werden

 

Einstieg:

 

Gleich vis-a-vis des Parkplatzes wurde ein kleiner Platz mit Leiter in den See angelegt. Daneben befindet sich eine Infotafel (siehe Bilder).

 

Unter Wasser:

Rechtwinklig zum Ufer ca. 50m in den See tauchen. Auf ca. 15m findet sich das Wrack “Bruno”. Der Tauchplatz besteht ansonsten weitgehend aus langsam abfallendem Schlickgrund. Ausgetacht kann z.B. auf der linken Seite (Richtung Strassengallerie) werden.

 

Gefahren:

  • Rechts (Richtung Weggis) besteht eine Sperrzone. Hier darf nicht getaucht werden.
  • Auf der linken Seite gibt es ein Nauen (=kleines Boot), welches hin und wieder aus- und einfährt.

Restaurants und Toiletten:

  • Restaurant Eichwald direkt beim Tauchplatz.

Besondere Eigenschaften:

Fische und andre Lebewesen unter dem Wasser: 2
Steilwände oder grosse Felsen: 0
Canyons oder Höhlen: 0
Wracks, Skulpturen oder Denkmäler: 5
Strömung: 1
Umgebung und Landschaft ausserhalb des Wassers: 3

Ursprünglich verfasst von: marc