Re: Re: Tauchcomputer

Tauchen in der Schweiz Foren Tauchausrüstung Tauchcomputer Re: Re: Tauchcomputer

#67063

scubatinoo
Taucher

da bin ich voll und ganz deiner meinung: ich kann hier nur für den uemis reden (hab bisheer mit keinem anderen oled-TC getaucht) und ich glaube dass genau das versucht wurde umzusetzen (ampelprinzip). grün = alles i.o. orange und rot (z.t. unter gleichzeitiger priorisierung der angezeigten werte) es liegt ein problem vor das gelöst werden muss.

Das ist genau der springende Punkt: Wer entscheidet, was ein Problem ist und was nicht? Wenn “Rot” ein ernsthaftes Problem ist, dürfte der Taucher doch erst gar nicht soweit kommen, dass ihm irgendwas “Rot” angezeigt wird. Und wenn “Rot” kein ernsthaftes Problem ist – warum wird es dann “Rot” dargestellt?

Ein gutes Beispiel hierzu liefert die Autoindustrie mit den Symbolen im Armaturenbrett. Alle Hinweise, die nicht unmittelbares Handeln erfordern, werden grün oder orange/gelb dargestellt. Das rote Motorenstörungs-Symbol kommt nur, wenn wirklich ein ernsthaftes Problem vorliegt und dies bei der Weiterfahrt zur Beschädigung/Zerstörung des Motors führen kann. Im Gegensatz zum Tauchen hält man in einem solchen Fall einfach an, steigt aus und lässt das Auto in die nächste Garage abschleppen…

Daher mein Vorwurf, dass wir uns nebst dem Gepiepse wohl in Zukunft auch noch farblich von unseren Tauchcomputern bevormunden lassen müssen.