Re: Re: Welchen Tauchcomputer?

Tauchen in der Schweiz Foren Tauchausrüstung Welchen Tauchcomputer? Re: Re: Welchen Tauchcomputer?

#58649

SirRichi
Mitglied

habe bei kollegen gesehen, das es neue super flexible und dünne hochdruckschläuche gibt. wenn euch der “starre” schlauch stört, könnt ihr ja auch mal einen blick auf diese neuen, dünnen HD-schläuche werfen.

fazit: ohne finimeter kommt ihr eh nicht aus. gasintegration am TC ist angenehm konfortabel aber a) teuer und b) nicht ausfallsicher. d.h. wenn man nur gelegenheitstaucher ist, wird sich das wohl nie rechnen. 😉

Moin!

Erstmal Glückwunsch zum OWD  🙂

Ich habe seit paar Wochen so ein “Würmchen” und bin sehr zufrieden, kein Vergleich mit den bisherigen dicken Schläuchen  8)

zum TC: Wieso nicht auf die Gasintegration verzichten und sich das Geld sparen? Einen günstigen TC kaufen wie einen Gekko bspw. (der kann auch Nitroxgemische rechnen) und wenn es dann in paar Jahren weitergeht, kann man upgraden und sich genau den Rechner aussuchen, den man dann “braucht”. Sei es vom Display her oder der Menuführung, den Leistungen usw. Wie erwähnt wurde, sollte man so oder so ein analoges Fini mitführen und so kann man zu Beginn der Taucherkarriere noch gleich immer etwas üben mit An- und Abclipsen  ;D

Gruss

Richi