Gebrauche Ausrüstung kaufen?

Tauchen in der Schweiz Foren Tauchausrüstung Gebrauche Ausrüstung kaufen?

Dieses Thema enthält 22 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Devin vor 7 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 20 Beiträgen - 1 bis 20 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #55201

    Devin
    Taucher

    Ich bin auf der Suche nach einer, für mich als Lehrling, bezahlbaren Tauchausrüstung. Nun könnte ich die gesamte gebrauchte Ausrüstung, von einem Taucher, der aus gesundheitlichen Gründen das Tauchen aufgaben musste kaufen. Die Grösse müsste etwa passen. Er kaufte das den Grossteil der Ausrüstung vor etwa 5 Jahren und nutzte die nur knapp ein Jahr lang regelmässig.
    Für 2000.- könnte ich alles kaufen.
    Lohnt sich das? Ist das ein fairer Preis? Gibt es Ausrüstungsgegenstände, die man besser nicht als Occasion kaufen sollte? Was denkt ihr?

    LG Devin

    #69463

    marc
    Taucher

    Kommt schwer darauf an, was in der “Ausrüstung” alles enthalten ist? Trockentauchen? Tauchcomputer (was für einen)? Flasche(n)? Kaltwasserautomat(en)?

    Ich würde ein Warmwasser-Ferienausrüstung mit ca. 2'500.- (neu) budgetieren. Daraus noch eine Kaltwasser-Trockentauch-Ausrüstung zu bauen nochmals etwa 2'500.-  … so Pi-mal-Handgelenk.

    Besonders heikel zum übernehmen sind sicher Tauchanzüge da diese wirklich gut passen sollten. Auch Füsslinge (Hygiene) würde ich mir überlegen. Ansonsten kommt es auf Deine Anforderungen an und ob sich das mit dem occ. Material deckt. Brauchst Du das “nur” für Ferien-Warmwasser-Tauchen oder gedenkst Du es auch hier zu verwenden (Kaltwasser)?

    #69464

    marc
    Taucher

    Noch vergessen den obligaten Link zur Shopping-Hilfe einzufügen. Unten hat es ein paar Tipps wie man evtl auch noch Geld sparen kann.

    #69465

    Devin
    Taucher

    Mein Ziel ist es schon, in der Schweiz regelmässig tauchen zu können.

    Sorry, hätte schreiben sollen was dabei ist:
    – 7mm Nass-Anzug
    – 3mm Nass-Anzug
    – 3mm Shorty
    – Jackett (Scubapro)
    – Kopfhaube
    – Neopren-Handschuhe
    – Füsslinge (weiss noch nicht ob die passen)
    – ABC-Ausrüstung (Maske brauche ich wahrsch. eine neue)
    – 2 x Flasche 12L
    – 2 x Automaten (Mares MR 22 + Oktopus, ist das ein Kaltwasser-Automat?)
    – Computer (Vytec DS + Sender für Luft)
    – Lampe (Xerox)
    – diverses Soft-Blei
    – Kompass
    – Tauchermesser
    – Tauchfahne
    – Boje
    – Tauchführer Schweiz
    – mehrere spezielle Kleiderbügel

    LG Devin

    #69466

    eemgee
    Mitglied

    Sofern das genannte Material in einem guten Zustand ist finde ich persönlich das Angebot fair!

    Gruss und guet Luft
    Marc

    #69467

    Devin
    Taucher

    Da stellt sich die Frage was man unter “gutem Zustand” versteht? Nach meiner Beurteilung ist die ganze Ausrüstung noch fast wie neu. Ich bin da aber kein Experte. Worauf sollte man da besonders achten?

    LG Devin

    #69468

    chefkoch
    Mitglied

    Hallo Devin,

    Also ich kann dir nur wärmstens Empfehlen, jedenfalls ein Teil deiner Ausrüstung Occasion zu Kaufen. Ich habe selber so angefangen, und mittlerweile fast alles schon einmal getauscht, wegen Intressen etc, nicht wegen einem defekt oder so.

    Atemregler und Luftintegrierter TC habe ich wegen einem Unschlagbaren Kombiangebot neu gekauft.

    Schau dir, sollte es so sein die Occasions Atemregler und Flaschen an. Wann die Geprüft und Revisioniert wurden. Eine Revisionen und Prüfungen können sich über das gesammte Equipment noch ziemlich Berappen. Solltest du nich gross Betreuung und Beratung brauchen, schau mal im www, hat sehr nette und oft sehr günstige Kombi Packete, oder auch Ausverkauf von letztjährigen Modellen. Solltest du Adressen brauchen, bitte PM.

    GreEz

    #69469

    eemgee
    Mitglied

    Kann Chefkoch nur zustimmen. Habe selbst mit ausschliesslich occasionmaterial begonnen. Meine occasionweste hat nun nach 10 jahren und vielen kalt- sowie meerwassertg's ausgedient, die automaten tauche ich immer noch und auch der aladin computer hat, auch wenn nur als backup, einen mitlerweile raritätsstatus erreicht  ;D

    Fazit: schau dir bei den automaten an, ob und wann sie revidiert wurden. Schau bei den flaschen wann die letzte sicht-, resp. Druckprüfung stattgefunden hat und rechne somit aus, was du damit noch zusätzlich aufwenden musst. Schau auch ob die batterie beim computer noch i.o. ist.

    Viel spass beim kauf  😉

    #69470

    Devin
    Taucher

    Danke für die vielen Tips!
    Ich werde mir das Material nochmals mal genau ansehen.
    Wenn der Preis wirklich fair ist, spricht scheinbar nicht's dagegen diese Ausrüstung zu kaufen. Oder soll ich den Preis noch runter handeln?

    LG Devin

    #69471

    marc
    Taucher

    Vielleicht noch als Ergänzung: bei den Anzügen kommen als erstes die Nähte. Ein Blick auf die Nähte sollte betreffend Anzug genügen (besondern an den exponierten Stellen wie z.B. Ärmel- und Beinenden. Ansonsten wie die anderen schon sagten: Letzte Flaschenprüfung und Automatenrevision checken und dann sollte das eine ganze brauchbare Start-Ausrüstung geben.

    #69472

    Scoter
    Mitglied

    Vielleicht noch als Ergänzung: bei den Anzügen kommen als erstes die Nähte. Ein Blick auf die Nähte sollte betreffend Anzug genügen (besondern an den exponierten Stellen wie z.B. Ärmel- und Beinenden. Ansonsten wie die anderen schon sagten: Letzte Flaschenprüfung und Automatenrevision checken und dann sollte das eine ganze brauchbare Start-Ausrüstung geben.

    Den Anzug unbedingt anprobieren, und wenn das möglich ist einmal einen Tauchgang damit machen. Denn auch ein Anzug in gutem Zustand nutzt dir nichts wenn du dich darin nicht wohl fühlst.

    #69473

    chrigel
    Mitglied

    Noch ein Tip zu den Flaschen:
    Kontrolliere ob die Hähne halbwegs ringläufig sind. Dabei merkst du beim Luftaustritt auch ob sie unter Druck gelagert wurden. Und nimm eine Nase voll von der austretenden Luft. Falls diese riecht, lass die Finger davon. Reinigen ist meistens nicht erfolgreich.

    Preis finde ich fair. Auch wenn du die Anzüge in der Schweiz nur bedingt verwenden wirst (Ergänzung mit einer Eisweste wird nötig sein, resp. ein Trocki folgt vor der zweiten Wintersaison  ::)) und die Automaten noch revidieren lässt, denke ich mit all dem Kleingerödel inkl. geht das OK.

    #69474

    Devin
    Taucher

    Unglaublich! In diesem Forum bekommt man immer mehere brauchbare Antworten. DANKE!

    Ich werde am Samstag mit der ganzen Ausrüstung “Probetauchen” gehen. So kann ich alle die oben gernannten Punkte genau ansehen. Danach werde ich micht entscheiden.

    resp. ein Trocki folgt vor der zweiten Wintersaison.

    Da hast du wahrsch. recht. Momentan lassen das aber meine Finanzen nicht zu. 🙁 Nächstes Jahr solle ein Trocki drin liegen. Der Troki-Kurs fehlt mir so oder so noch. Versuche ich diesen Winter zu machen.

    Danke für eure Hilfe.

    LG Devin

    #69475

    eemgee
    Mitglied

    Der Troki-Kurs fehlt mir so oder so noch. Versuche ich diesen Winter zu machen.

    Danke für eure Hilfe.

    Wobei sich dann noch über den Sinn und Unsinn (resp. Geldmacherei oder nicht) eines Specialties wie des Trockietauchkurs streiten lassen würde… 😉 ;D

    #69476

    scubatinoo
    Taucher

    Vielleicht gelingt es dir den Deckel von der zweiten Stufe aufzuschrauben. Ich weiss jetzt nicht genau, aber ich glaub die Mares-Automaten sind mit einem Metallring gesichert. Ein Blick ins Innere der zweiten Stufe sagt oft mehr als 1000 Worte – und gibt ganz bestimmt einen Eindruck von den Serviceintervallen, die da stattgefunden haben oder eben nicht…

    #69477

    chrigel
    Mitglied

    Naja, beim zerlegen von fremder Ausrüstung wäre ich vorsichtig. Aber auf jeden Fall fragen ob sie dir der Besitzer öffnet. Seine eigene 2. Stufe sollte eigentlich jeder Taucher aufmachen können …

    Und den Tauchführer Schweiz musst du auf jeden Fall abschwatzen. Der ist genial und soviel ich weiss vergriffen  🙂

    #69478

    tho.mei
    Administrator

    Und den Tauchführer Schweiz musst du auf jeden Fall abschwatzen. Der ist genial und soviel ich weiss vergriffen 

    Meinst du den: http://www.dive-guide.ch ? Ist immer noch erhältlich.

    Thomas from New Zealnd

    #69479

    chrigel
    Mitglied

    Mhh, da bin ich wohl irgenwo einer Ente aufgesessen …
    Aber bei der Meinung, dass das Buch genial ist bleibe ich  🙂

    #69480

    marc
    Taucher

    Naja, “genial” finde ich übertrieben, stimmen doch einige Tauchplatzbeschreibungen nicht. Aber ja, sicher mit übernehmen 😉

    #69481

    marcokaufmann
    Taucher

    Genial ist er nicht wirklich

    Genial finde ich die Österreichische Version. Liegt bei mir zuhause wenn sie mal jemand brauch.

    http://www.taucherwelt.at/

    Schaut euch das Buch mal an und klickt ein zweimal auf mehr dann kommt ihr zum Inhalt

    mfg

Ansicht von 20 Beiträgen - 1 bis 20 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.