Ikelite Gehäuse

Tauchen in der Schweiz Foren UW-Photo und -Video Ikelite Gehäuse

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Backpacker76 vor 5 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #55834

    Backpacker76
    Taucher

    Hallo Zusammen

    Ich überlege mir eine neue Kompaktkamera mit Unterwassergehäuse zuzulegen. Eine Option ist die Sony Cybershot RX100 II mit Ikelite Gehäuse http://uw-foto.ch/Unterwassergehaeuse/Kamera-Gehaeuse/Sony/Ikelite-Unterwassergehaeuse-fuer-Sony-Cybershot-RX100-II::3003.html.

    Das Gehäuse macht für mich einen anständigen Eindruck. Jedoch stelle ich mir die Bedienung der Knöpfe auf der Rückseite mit Handschuhen nicht nur einfach vor.

    Hat jemand Erfahrung mit dem (oder ähnlichem) Gehäuse?

    Danke und Gruss

    #72733

    PasSol
    Mitglied

    Ich habe ein Gehäuse für eine Canon PowerShot G12 (auch passend für das Folgemodell von Canon), welches ich je nach dem als Occasion verkaufen würde (wurde für ca. 8 Tauchgänge im Salzwasser verwendet und ist daher noch fast neu).

    Falls du Interesse hast einfach bei mir melden, darf selbstverständlich auch getestet werden. Ich benötige es nicht mehr wirklich.

    Beste Grüsse
    Pascal

    #72734

    QRM
    Mitglied

    Hallo Backpacker

    Ich habe ebenfalls ein Ikelite-Gehäuse, bei dem die Knöpfe auf der Rückseite genauso dicht angebracht sind. Es ist normalerweise auch mit Trockenhandschuhen kein Problem, sie zu bedienen. In der Realität brauchst du sie ja auch nicht sehr häufig. Ausserdem sind die dicht beieinanderliegenden Knöpfe bei Ikelite meist unterschiedlich hoch, so dass dadurch das Handling erheblich erleichtert wird. Soweit ich das auf dem Bild erkennen kann, ist das auch bei diesem Gehäuse der Fall.

    #72735

    Backpacker76
    Taucher

    Danke euch für die Antworten.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.