Info Marmorerasee

Tauchen in der Schweiz Foren Schweizer Gewässer Info Marmorerasee

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  scubalino vor 6 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #55508

    ursusspeleo
    Mitglied

    Hallo SD-Comunity
    gem. Info von einem Einheimischen wird im Frühjahr 2013 die bestehende und auch die alte Brücke der Julierpassstrasse über das südliche Ende des Marmorerasees abgerissen und durch eine neue Kunstbaute ersetzt. Dazu werde der Wasserstand nächstes Jahr sehr tief gehalten, so dass der superschöne Spot
    A) für 1 Jahr nicht betauchbar sei
    B) die alte Brücke komplett verschwindet

    Also Leute, nutzt die aktuellen Topbedingungen noch einmal und geniesst den Flug unter die alte Brücke – so wie es aussieht – ein letztes Mal!
    Happy Bubbles Urs

    #71338

    Pömä
    Taucher

    Danke für die Info. Ich war zwar noch nie im Marmorerasee, dieser steht aber definitiv auf meiner to-do-Liste. Da ich im Moment gerade einiges um die Ohren habe wollte ich mal fragen, wie lange man denn am Marmorerasee noch tauchen kann oder ist der See das ganze Jahr über frei zugänglich für Taucher?

    #71339

    scubatinoo
    Taucher

    Der See ist eigentlich immer dann zu betauchen, wenn er Wasser drin hat ;D Meistens im Spätwinter (Feb/März) ist der See praktisch leer, damit er die Wassermassen der Schneeschmelze aufnehmen kann. Sommer und Herbst sollte der See aber immer Wasser haben…

    Wie gesichert ist die Information wegen den Brücken? Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Neue einfach so komplett abgerissen wird. Der Julier ist ja immerhin sowas wie eine Lebensader fürs Engadin… Möglich, dass eine Sanierung der Brücke bevorsteht, allerdings finde ich keine Erwähnung des Projekts im Strassenbau-Programm von Graubünden. Oder ist die Julierstrasse eine Nationalstrasse?

    #71340

    scubalino
    Taucher

    Hallo, ich habe heute eine Anfrage an den Kanton gestellt. Wede euch umgehend informieren was, wann und wie

    Gruass Ennio

    #71341

    ursusspeleo
    Mitglied

    Sehr gut gemacht Ennio! Wie gesagt, hab' ich diese Aussage von einem (notabene sehr freundlichen) Savogniner-Fischer erhalten. Das Tiefbauamt wird deine Anfrage aber abschliessend beantworten. Bin gespannt  😉

    #71342

    scubalino
    Taucher

    Hallo zusammen

    ich habe vom Tiefbauamt folgende Terminplan für den Neubau der Giustiabrücke am Marmoerasee erhalten:

    Bauplan Strassenkorrektion Giustia

    Bauphase 1a ab 02.02.2013
    -Abtragungen / Schüttungen
    -Blockrampe mit Bohrpfahlwand
    -Rollierungen in Beton
    -Schüttmaterialgewinnung aus Marmoera-See

    Bauphase 1b ab 03.04.2013
    Trasse Nord
    – Abträge
    – Wandmauern
    – Werkleitungen
    – Fundationsschicht
    – Rohplane und prov. Zufahrt auf neue bergseitige Giustiabrücke
    Marmoerasee
    -Fortsetzung Arbeiten aus Bauphase 1a

    Bauphase 1c ab 05.07.2013
    Umgebungsarbeiten
    – Arbeiten ausserhalb der Julierstrasse, keine Verkehrsbehinderung
    – Schüttungen
    – Werkleitungen

    Bauphase 1d ab 19.08.2013
    Trasse Nord und Süd
    -Fundationsschicht
    -Rohplanie und pro Zufahrt auf neue bergseitige Giautiabrücke

    Bauphase 1c ab 04.11.2013
    Fertingstellungsarbeiten
    – Baustelle wintersicher einrichten
    Baustelle geräumt: 15.11.2013

    Bauphase 2a ab 05.04.2014
    Vorarbeiten
    Umlegung Swisscom-Leitungen in prov. Trasse an neuer Brücke

    Bauphase 2b ab 23.04.2014
    Trasse
    – Prov. TRassse zu neuer bergseitiger Giustiabrücke
    – Trassearbeiten
    – Werkleitungen bergspur
    – Werkleitungen talspur
    – Fundationsschicht bergspur
    – Fundationsschicht talspur
    – prov. Trasse zu neuer, seeseitiger Giaustiabrücke

    Bauphase 2c ab 04.07.2014
    Umgebungsarbeiten
    – Arbeiten ausserhalb Julierstrasse

    Bauphase 3a ab 18.08.2014
    Trasse
    – Fundationsschicht berg- und talspur
    – Fundationsschicht feinplanie
    – Trag- und Binderschicht
    – Schächte
    – Schlosserarbeiten

    Bauphase 3b ab Ende September
    Fertigstellungsarbeiten bis 31. Oktober 2014

    Gem. Tiefbauamt wird der Zugang zum See wenn möglich freigehalten.
    Im Sommer 2013 werden unter aderem Schüttungsarbeiten rund um die Brücke gemacht, dabei gehe ich persönlich davon aus, dass die Sicht stark darunter leiden wird.
    Wir werden sehen, ob es für Tauchgänge noch reichen wird.

    Gruass us Khur
    Ennio

    #71343

    tho.mei
    Administrator

    Danke für die Infos!

    Dann werden wir an Stelle des Marmorerasee 2013 an den Davosersee fahren müssen.

    Thomas from New Zealnd

    #71344

    scubatinoo
    Taucher

    Danke für die Info!

    Allerdings bin ich mir noch immer nicht sicher, ob und wie das Ende des Sees mit der bestehenden “Brücke” tangiert wird…

    Z.B. verwirrt mich dass hier (Bauphase 2b ab 23.04.2014):
    – Prov. TRassse zu neuer bergseitiger Giustiabrücke
    – prov. Trasse zu neuer, seeseitiger Giaustiabrücke

    (interessant ist auch die unterschiedliche Schreibung von “Giustiabrücke” im gesamten Text ;D )

    Weil unter anderem findet man im iNetz auch Informationen von der Fischerei- und Jagdverwaltung und dort bezieht sich die Korrektur auf die Strasse nach der Brücke (in Fahrrichtung Bivio), also oberhalb des Sees.

    Naja, wir werden sehen…

    #71345

    scubalino
    Taucher

    hi

    so führen meine Schreibfehler noch zu einem Smile 😉

    Ich hab die Pläne und es geht um die Brücke und deren Umgebung.

    Gruass Ennio

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.