Neoprene reinigen?

Tauchen in der Schweiz Foren Tauchausrüstung Neoprene reinigen?

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  TauchKaterli vor 7 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #55181

    tho.mei
    Administrator

    Hallo
    ich habe hier (also in New Zealand) einiges Neopren-Zeugs das mufft und deshalb würde ich es gerne mal einer etwas intensiverer reinigen, als nur spülen mit Frischwasser. Was verwendet ihr für diesen Zweck? Der Reiniger sollte das Equipment nicht schädigen.

    Thomas from New Zealnd

    #69286

    eemgee
    Mitglied

    Frag mal im Tauchshop, gibt spezielle antibakterielle Neoprenwaschmittel, da kannst du den Anzug im Schonprogramm in die Maschiene werfen.

    Gruss Marc

    #69287

    1977speedy
    Mitglied

    Hallo
    Ich benutze das Zeug das die Feuerwehr zur Reinigung ihrer Atemmasken benutzt. Weiss nur leider den Namen nicht.

    Gruss
    Sascha

    #69288

    Anonym

    Wir verwenden für die Reinigung unserer Berufstauchausrüstung (Neoprenteile) folgendes Mittel: Descogen®
    Das Wirkspektrum bezieht sich hauptsächlich auf folgende Sachen: bakterizid (inkl. TBC), levurozid (Candida albicans), viruzid, sporozid

    Da es sich gut eignet um Bakterien, welche ja den üblen Geruch verursachen, abzutöten kann man dieses Mittel in sehr geringen Konzentrationen anwenden. Bisher konnten wir keine Schädigungen an den Neoprenanzügen feststellen und der üble Gestank ist sofort eleminiert.

    GlG de Stefan

    #69289

    blubbediblubb
    Mitglied

    Waschmaschine auf, Material rein, Schonwaschgang max 30°C, kein Weichspühler und alles riecht wieder super  😉

    #69290

    tho.mei
    Administrator

    Danke für die vielen Tips!

    Waschmaschine auf, Material rein, Schonwaschgang max 30°C, kein Weichspühler und alles riecht wieder super

    Hmmm… Das würde ich bei einer europäischen Waschmaschine ev. versuchen. Leider habe ich hier keine europäische Maschine. 🙁 Die Kiwi Washing Machines sehe leider anders aus: 8cqm4q-210x158-bg.jpg

    Thomas from New Zealnd

    #69291

    Squarry
    Mitglied

    Hat diese Kiwi-Maschine so eine Art Schaufelrad drin um die Wäsche zu bewegen  ??? Dann wäre ich mit dem Neo sehr vorsichtig… Möglicherweise könntest Du ihn in einen speziellen Wäschesack oder einfach einen Kissen- oder Bettdeckenanzug packen um direkten Kontakt zu vermeiden!

    Im Zweifelsfalle würde ich die Badewanne mit 30° füllen, Mittel rein und den Anzug darin etwas bearbeiten.

    #69292

    tho.mei
    Administrator

    Hat diese Kiwi-Maschine so eine Art Schaufelrad drin um die Wäsche zu bewegen  Huch Dann wäre ich mit dem Neo sehr vorsichtig… Möglicherweise könntest Du ihn in einen speziellen Wäschesack oder einfach einen Kissen- oder Bettdeckenanzug packen um direkten Kontakt zu vermeiden!

    Im Zweifelsfalle würde ich die Badewanne mit 30° füllen, Mittel rein und den Anzug darin etwas bearbeiten.

    Ja genau das ist eine Art Schaufelrad drin. Ich werde wohl den Brunnen im Garten brauchen. Dort wasche ich normalerweise das Salz ab.

    Thomas from New Zealnd

    #69293

    TauchKaterli
    Mitglied

    Moinsen! 🙂

    HotWavePhuket, welche Anzüge mass-schneidern, haben mir den Hinweis auf Baby-Shampoo gegeben.

    Waschmaschine, Anzüge umgekehrt (Innenseite also aussen) reingeben, ordentlichen Schluck Baby-Shampoo in die Waschmittelschublade, tiefste Temperaturstufe (maximal 30°), Schongang, kein Schleudern, danach aufhängen und fertsch…

    Hab ich bisher einmal getan, der Anzug scheint keine Nachteile zu tragen…

    Cheers,
    Dani

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.