Spektakulärer Haifund in den Churfirsten

Tauchen in der Schweiz Foren Unterwasser-Biologie Spektakulärer Haifund in den Churfirsten

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  balou vor 9 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #54590

    Octopus
    Teilnehmer

    Auf dem Chäserugg, einem der sieben Gipfel der Churfirsten, wurden von einem Wanderer die in Stein eingebetteten Wirbel eines rund 5 Meter langen, nahen Verwandten des Weissen Hais gefunden. Um diesen wissenschaftlich wertvollen und in seiner Art in der Schweiz einzigartigen Fund vor der Verwitterung und damit dem endgültigen Zerfall zu bewaren, wurde das schwergewichtige Objekt am 19. August mit einem Helikopter der Schweizer Luftwaffe geborgen.
    Der spektakuläre Fund ist bis am 25. Oktober 2009 in der Sonderausstellung „Haie – gejagte Jäger“ im Naturmuseum St.Gallen ausgestellt.

    Bilder des Fundes und der Bergung sind unter diesem Link:
    http://www.naturmuseumsg.ch/

    Ein Video der Bergung und weitere Infos zum Fund kann findet man hier:
    http://www.toggenburgbergbahnen.ch/de/sommer/erlebnisse/wandern/fossilien.html

    #63490

    balou
    Teilnehmer

    Das isch super Interessant!
    Merci für die Links!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.