Tauchen in Kapstadt ?

Tauchen in der Schweiz Foren Gewässer im Ausland Tauchen in Kapstadt ?

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  wobbegong vor 9 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #54735

    wobbegong
    Mitglied

    Hat hier jemand einen guten Tipp oder Bericht übers tauchen in Kapstadt. Bin im Mai dort.Welchen Anzug ggf.?

    #65507

    ursusspeleo
    Mitglied

    Ohne Angstmacherei: aber nach Kapstadt würde ich einen Anzug in Form einer Bleiweste dem Tauchanzug bevorzugen. Gilt als eine der gefährlichsten Weltstadt  :-

    #65508

    Dani
    Mitglied

    Urs, war letztes Jahr in Jo-Burg und Kapstadt und lebe noch 🙂

    Mein Tip zum tauchen in SA ist Sodwana Bay (KwaZulu-Natal).

    Gruss
    Dani

    #65509

    miganz
    Mitglied

    Kennt jemand auch lohnende Ziele im Südwesten (Umkreis Kapstadt)? Ich werde Ende August für einen Monat hin gehen und evtl. auch mal tauchen gehen wollen…

    #65510

    Pömä
    Taucher

    In einer der letzten Tauchen Ausgaben sind einige TP in Südafrika vorgestellt worden! Habe das Heft gerade leider nicht zur Hand um genauere Infos zu geben… Aber hatte sicher 2-3 TP drin die anscheinend noch lohnenswert sein sollen und praktisch immer Grossfischbegegnungen bieten.

    Gruss

    Sandro

    #65511

    CK372
    Mitglied

    Hallo!

    War vor etwa 10 Jahren geschäftlich einige Monate in Südafrika. Bei Kapstadt fliessen 2 Ozeane zusammen. Der Indische ist warm (26°), der Atlantischer kalt (12-14°). In Kapnähe rechte Strömungen, viiiiiieeele schöne Wracks in vernünftigen Tiefen, im Atlantik super Kelp-Wälder in klarem Wasser (ein Traum), Haifischtauchen im Käfig (Mossel Bay), Haifischtauchen im Aquarium direkt an der Waterfront in Kapstadt, Tauchen mit hunderten von Robben in der Hout Bay, Pinguin-Tauchen (weiss nicht mehr wie das hiess, sorry), Naturschutzgebiete (z.B. für Hummer, Night Dive sehr zu empfehlen).

    Muss mal nachschaun wie die Tauchbasis hiess, die Jungs waren echt zu empfehlen. Nicht allzu weit entfernt von der Waterfront.

    NICHT KAPSTADT (falls von Interesse): In der Nähe von Durban gäbe es mit Aliwaal Shoal einen genialen Fleck, jahreszeitenbedingt 20 oder 30 Sandtigerhaie (die mit den hässlichen rausstehenden Zähnen) zur Jungenaufzucht.

    Dann noch Sardine Run…

    Südafrika ist zum Tauchen ein Traum und Kapstadt ist mit Abstand die sicherste Stadt im ganzen Land, was aber nicht heissen soll dass Du nicht aufpassen musst.

    #65512

    wobbegong
    Mitglied

    Hab jetzt auch ne tauchbasis dierekt in Kapstadt gefunden. Dazu noch deutschsprachig. Nur die Spots 12 Apostel gehen auf max. 15 m. runter dazu verschiedenartige Strömungen u. nur mäßige sicht. Dafür andererseits auch Wracks u. Haie. http://www.kapstadt-tauchen.com

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.