Trocki nach Mass

Tauchen in der Schweiz Foren Tauchausrüstung Trocki nach Mass

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  YelloDiver vor 6 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #55505

    Sucktopus
    Mitglied

    Hallo liebe Tauchgemeinde,
    ich habe ein paar Trilaminat Trockis anprobiert und musste feststellen, dass ich wohl völlig unübliche Masse habe. Mir passt keiner der bisher anprobierten. Ich würde mir gerne einen Ursuit Heavy Light FZ kaufen und habe auch von dem zwei lieferbare Grössen anprobiert, M und L. Der eine ist viel zu eng, der andere viel zu lang. Ich fand auch irgendwie, dass der Frontzip total “komisch” war, ich hatte an der Brust dann so eine dicke “Tasche”. Ich hätte kein Problem, mir den auf Mass machen zu lassen, aber jetzt habe ich Angst, dass er dann auch nicht wirklich passt und ich dann am Ende einen auf Mass gefertigten auch nehmen muss.
    Hat jemand von euch mit Massanzügen Erfahrung und kann meine Bedenken zerstreuen? Vielleicht auch von Ursuk?
    Merci
    Sucktopus.

    #71324

    KSB
    Mitglied

    Hallo liebe Tauchgemeinde,
    ich habe ein paar Trilaminat Trockis anprobiert und musste feststellen, dass ich wohl völlig unübliche Masse habe. Mir passt keiner der bisher anprobierten. Ich würde mir gerne einen Ursuit Heavy Light FZ kaufen und habe auch von dem zwei lieferbare Grössen anprobiert, M und L. Der eine ist viel zu eng, der andere viel zu lang. Ich fand auch irgendwie, dass der Frontzip total “komisch” war, ich hatte an der Brust dann so eine dicke “Tasche”. Ich hätte kein Problem, mir den auf Mass machen zu lassen, aber jetzt habe ich Angst, dass er dann auch nicht wirklich passt und ich dann am Ende einen auf Mass gefertigten auch nehmen muss.
    Hat jemand von euch mit Massanzügen Erfahrung und kann meine Bedenken zerstreuen? Vielleicht auch von Ursuk?
    Merci
    Sucktopus.

    Hey
    Schreib mal Simon 88 an der hat ne Ursi und tekt damit
    Gruss
    KSB

    #71325

    chefkoch
    Mitglied

    Hallo Sucktopus,

    war der in grösse L den einfach in den längen Beine/ Arme nicht gut?
    Ansonsten kann man die ja ziemlich genau kürzen lassen.
    An den Händen(Armen) hast du ja auch etwas Spiel mit der Manschette oder dem Handschue System mit den Handschuen kannst du locker 3-4 cm länger oder kürzer Montieren. Und die Füsslinge kann man ja auch etwas in der höhe varieren. Hast du vor in einem Shop zu kaufen oder möchtest du im Netz bestellen?

    Gruss

    #71326

    polygon
    Mitglied

    Hallo!
    Ich habe den Heavy Light Cordura FZ Lady. Ich bin sehr zufrieden mit diesem.
    Auch Skills sind kein Problem in diesem Anzug.
    Ich würde ihn nicht mehr zurückgeben. Ich habe übrigens ein Teilmassanzug, ok am Schluss war es dann doch ein Massanzug 😉
    D.H. Ich war bei Beat Luchsinger(http://www.tauchsportuster.ch/). Dieser hat für mich ein XS bestellt, an diesem wurde dann gemessen und angezeichnet.
    Danach wurde dieser Anzug inkl. sämtlichen Massen und Sonderwünschen nach Finnland zu Ursuk geschickt. Einige Wochen später hatte ich meinen Massanzug.
    Da sie soviel ändern mussten, haben sie mir sogleich einen auf Mass angefertigt 🙂 Sehr gute Firma und bei Beat bist du bestens beraten 🙂

    #71327

    Tinu
    Taucher

    Habe einen SANTI auf Mass, samt Unterzieher. Möchte nichts mehr anderes.

    Ich denke aber, es kommt starkt auf die Person, welche ausmisst.

    Platz für etwas mehr 'Biopren', mehr oder weniger Thermo-Unterwäsche, dicker oder dünnerer Unterzieher müsste möglich sein.

    Erfahrung hilft da sicher: Person ausmessen und dann später sehen, wie der Trocki der Person wirklich passt.

    Tinu

    #71328

    wir haben nur trockis auf mass. wer von uns wohlstandskindern past den noch in normale mase rein? 😀

    wichtig ist das er im schritt und unter den achseln weit genug ist, damit du dich voll bewegen kannst, eine “blase” am bauch/torso bereich ist allemal besser als zu viel luft in den beinen… wer will schon zu jedem TG gator-wraps mitnehmen/vergessen? und du hast dann immer noch platz um mal einen pulli/dickeren unterzieher/ was auch immer mehr anzuziehen…

    #71329

    Sucktopus
    Mitglied

    Ich danke euch allen für die Einschätzungen. Ich habe selbst bisher auch nur Gutes von den Ursuits gehört. Die machten auf mich auch einen sehr guten Eindruck. Ich fand sie auch im Vergleich mit den DUIs (vorsichtig ausgedrückt) jetz nicht so viel schlechter um für mich die doppelte Ausgabe zu rechtfertigen. Nur dass mir halt keiner passte. Das mit den langen Beinen war wirklich nur die grösste Abweichung. Ich denke, die Finnen werden schon wissen, wie man richtig auf Mass schneidert 😉

    #71330

    Anonym

    wir haben nur trockis auf mass. wer von uns wohlstandskindern past den noch in normale mase rein?

    wichtig ist das er im schritt und unter den achseln weit genug ist, damit du dich voll bewegen kannst, eine “blase” am bauch/torso bereich ist allemal besser als zu viel luft in den beinen… wer will schon zu jedem TG gator-wraps mitnehmen/vergessen? und du hast dann immer noch platz um mal einen pulli/dickeren unterzieher/ was auch immer mehr anzuziehen…

    Diese Wohlstandskinder scheinen im Deutschunterricht einen Fensterplatz gehabt zu haben !!!

    Schnottwiler

    #71331

    eemgee
    Mitglied

    wir haben nur trockis auf mass. wer von uns wohlstandskindern past den noch in normale mase rein?

    wichtig ist das er im schritt und unter den achseln weit genug ist, damit du dich voll bewegen kannst, eine “blase” am bauch/torso bereich ist allemal besser als zu viel luft in den beinen… wer will schon zu jedem TG gator-wraps mitnehmen/vergessen? und du hast dann immer noch platz um mal einen pulli/dickeren unterzieher/ was auch immer mehr anzuziehen…

    Diese Wohlstandskinder scheinen im Deutschunterricht einen Fensterplatz gehabt zu haben !!!

    Schnottwiler

    Danke Schnottwiler, unglaublich konstruktiver Beitrag!

    #71332

    Sucktopus
    Mitglied

    War heute bei dem Testtag von Scuba Viva (https://www.swiss-divers.ch/old/index.php?option=com_smf&Itemid=27&topic=1643.msg16748#msg16748). War ziemlich gut, wenn man mal von der durchs Wetter bedingten Schlammschlacht 😉 absieht.
    Es waren sogar vier verschiedene Hersteller mit unterschiedlichsten Trockis dabei, wobei natürlich hauptsächlich der Mainstream vertreten war. Ich konnte aber für mich auch Zwischengrössen mit den Standardgrössen vergleichen und bin nun doch ziemlich beruhigt, dass mir der Massanzug passen wird. So klein sind die notwenidgen Toleranzen dann doch nicht :).
    Eigentlich konnte ich sogar mit den “von der Stange” gut tauchen. Es mussten aber eben Zwischengrössen sein. Und die gibt's nicht von Ursuk. Schwere Entscheidung :).

    #71333

    Grincake
    Mitglied

    Hallo Sucktopus
    Seit nunmehr 1 Woche habe ich einen schon oben benannten Heavy Light Cordura FZ Lady. Mein Mann hat sich im Vorwege intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und letztlich haben wir uns für den Ursuit entschieden. Sehr gute Verarbeitung und ich kann mich meiner Vorschreiberin nur anschliessen mit der Aussage über Tauchsport Uster und die super Beratung / Bedienung dort. Arm und Beinlänge werden eh ausgemessen, bei mir musste noch ein wenig Material “zugegeben” werden, sprich 4 cm weiter. Ich war sehr gespannt wie er sitzen würde da ich definitiv keine Standardgrösse / ~figur habe und bin wirklich begeistert. Preis / Leistung sind für mich hier wirklich ausgewogen.

    #71334

    un1x
    Mitglied

    Ich rate nicht zu einem Vollmass. Wenn du in einen L passt mit M Beinlänge kannst du das so kommunizieren.

    Das mag ich an Santi. Sie haben sehr viele Zwischengrössen wie z.b LS (Large-Short)

    #71335

    Irensche
    Taucher

    … Ich hätte kein Problem, mir den auf Mass machen zu lassen, aber jetzt habe ich Angst, dass er dann auch nicht wirklich passt und ich dann am Ende einen auf Mass gefertigten auch nehmen muss.
    Hat jemand von euch mit Massanzügen Erfahrung und kann meine Bedenken zerstreuen? Vielleicht auch von Ursuk?
    Merci
    Sucktopus.

    Wenn du einen Massanzug bestellst und er passt nicht – dann gib ihn zurück! Mass ist Mass. Lass dich aber ausmessen von einem Anzughändler, denn wenn der Anzug nicht passt, kann niemand sagen du hättest eben falsch gemessen – beim selber messen schon.
    Ansonsten, wie schon gesagt wurde, bei Santi findest du fast sicher deine Grösse. Ich selbst tauche einen Masanzug von Santi. Bin sehr zufrieden.

    #71336

    Sucktopus
    Mitglied

    Ich habe mich bei einem Händler meines Vertrauens ausmessen lassen. Soll ein Ursuit werden. Jetzt hoffe ich natürlich, dass alles gut geht.

    #71337

    YelloDiver
    Mitglied

    Warst in Uster?

    LG
    Martin

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.