Re: Re: Flasche und Blei kaufen

Tauchen in der Schweiz Foren Tauchausrüstung Flasche und Blei kaufen Re: Re: Flasche und Blei kaufen

#66978

Anonym

Ich bin an meine S12 (kurz) nur rangekommen, wenn ich das Jacket geöffnet habe. Das ist a) zu langsam, b) unter Stress in einer Notsituation zu kompliziert und b) an einer Steilwand nicht machbar. Bei Single-Tanks sich im (echten) Notfall selbst die Ventile zu bedienen erachte ich darum eher als Glücksfalls anstatt als kontrollierter Routinevorgang.  …aber ein Buddy sollte ja auch noch da sein und der sollte ja dann auch das (richtige) Ventil zudrehen können.
😉

Hallo Marc

Wie vieles beim Tauchen ist alles eine Frage der Ausrüstung, Technik und Erfahrung/Routine.  😉
Es gibt Ausbildungsorganisationen, die diese S-Drill's nicht schulen und voll auf das Buddy-Team setzen. Sogenanntes Fun-Tauchen  😉
In anderen Verbänden wird das selbstständige Schliessen der Ventile geschult und trainiert. (Bei IANTD ab Deep-Diver pflicht)
Wenn Du die Schlauchführung intelligent legst und nicht unbedingt ein V-Ventil einsetzt, dann kannst Du das Abblasende mit einiger Übung selber innerhalb 30 sec schliessen. (und das geht statisch dynamisch und in der Steilwand)
Wenn Du auf das Buddyteam setzt und der Partner vielleicht 2 Meter von Dir weg taucht (Annahme Steilwand mit guter Sicht) so dauert ein Schliessen des Ventils auch um 30 bis 60 Sekunden. (Je nach Reaktionszeit des Partners und wenn er gerade das richtige Ventil schliesst  :P)

Grüsse aus dem Seeland

Christian

PS
Heute Abend gibt es wieder S-Drill im See  😉