Re: Re: Suunto Tauchcomputer?

Tauchen in der Schweiz Foren Tauchausrüstung Suunto Tauchcomputer? Re: Re: Suunto Tauchcomputer?

#66941

Anonym

Hoi zusammen,
tauche seit mehrern Jahrem den Vytec (nicht DS), ohne Sender. Displaygrösse ist ok, aber nicht luxoriös. Displayschutz habe ich entfernt, hat mich nur genervt. Was mir nicht gefällt, ist das die maximale Tiefe nicht angezeigt wird, wenn man in der Deko ist, dagegen die Temperatur. >:(
Die manuelle Höheneinstellung ist viel zu grob (300 -1500m, z.B.) und führt im Höhenbereich 400-700m zu zeiemlich langen Dekozeiten.  🙁 Ich verwende bis 700m die Meereshöheneinstellung, die Ergebnisse sind dann paraktisch identisch zu einem Aladin Pro (getestet in TGs mit beiden Compis).
Gaswechsel ist einfach und funktionier auch mit Trockihandschuhen problemlos.
Den Aufpreis für ein Modell mit Tiefenstopps kann sich sparen, dass geht auch ganz einfach so. Ich füge Tiefenstopps manuell ein und tauche die flacheren Stufen nach Computeranzeige aus; bisher beste Erfahrungen (mehere 100 TGs damit).
Btw, Suunto wirbt mit RGBM, dass heisst aber nicht, dass da dass vollständige Blasenmodell drin ist!
Ansonsten ist das Ding recht robust und pflegeleicht (Batteriewechsel, z.B.)
Cheers,
Martin