Re: Re: Tauchzwischenfall mit PFO

Tauchen in der Schweiz Foren Tauchmedizin Tauchzwischenfall mit PFO Re: Re: Tauchzwischenfall mit PFO

#73411

PasSol
Mitglied

Es freut mich wahnsinnig, dass ich mittlerweile wieder Tauchen kann und darf. Das Schluckecho nach 6 Monat hat bestätigt was ich gehofft hatte, das PFO konnte erfolgreich verschlossen werden. Mit dem Bericht vom TEE war ich anschliessend bei der Tauchtauglichkeitsuntersuchung und bin nun wieder uneingeschränkt tauchtauglich.

Mittlerweile habe ich bereits wieder um die 20 Tauchgänge gemacht, darunter auch einen 60m-Trimixtauchgang. Ein unangenehmes Gefühl oder gar Beschwerden hatte ich weder während noch nach diesen Tauchgängen, alles war genau gleich wie vor dem Einsetzten des Verschlusses. Wie sich der Verschluss in Zukunft verhält werde ich sehen.

Jetzt freue ich mich auf jeden Fall wieder unbekümmert tauchen zu können und werde die kommenden Tauchgänge noch viel mehr geniessen als je zuvor. Es ist wahnsinnig schön nach diesem 6-monatigen „Entzug“ wieder tauchen zu können. An dieser Stelle auch ganz herzlichen Dank an meinen tollen Tauchpartner Florian für die Geduld bis ich wieder blubbern konnte.