Re: Re: Teki-Ausbildung

Tauchen in der Schweiz Foren Technisches Tauchen Teki-Ausbildung Re: Re: Teki-Ausbildung

#65447

uanliker
Taucher

Die Ausbildung im techn. Tauchen bezüglich Verbände hat sich dem Sporttauchen weitestgehend angenähert, d.h. die Entscheidung ist ob du bei PADI, CMAS, SSI; NAUI usw. deine Ausbildung machen willst. Nur heissen die Verbände hier: TDI, IANTD; ANDI, PATD, GUE, DSAT usw.

hier ein paar ältere Diskussionen zum Thema
https://www.swiss-divers.ch/old/smf/index.php?topic=850.0
https://www.swiss-divers.ch/old/smf/index.php?topic=810.0
https://www.swiss-divers.ch/old/smf/index.php?topic=646.0

Entsprechend würde ich die Entscheidung vom Tauchlehrer abhängig machen und deinen Vorstellung was du in Zukunft machen willst. Idealerweise hat dein Tauchlehrer in deinem angestrebten Gebiet eine grosse Erfahrung.

Bei GUE weisst du ziemlich genau was dich erwartet. Es haben aber in der Zwischenzeit einige renommierte Taucher (z.B. Achim Schöffel) sich von GUE verabschiedet, da sie mit der Philosophie nicht mehr einverstanden waren. Also der Weg den „alle“ Verbände gehen; sonst würde es nicht so viele geben.

Bei den alteingesessenen (Amerikanischen) Verbänden kannst du als TL alles haben, d.h. der Tauchstil in den 90er Jahren oder ein moderner (Gaswahl, Ausrüstung).

Frag deinen zukünftigen Tauchlehrer (hier bzgl. TMX):
Wie viele TMX-TGs hast du, viele davon sind über 60m, 80m, 100m?
Mit vielen Stages tauchst du? Wie oft? Extrem?
Wie viele Schüler hast du im TMX ausgebildet, davon letztes Jahr?
Welche Ausrüstungskonfiguration empfiehlst du?
Wie stehst du zu solo tauchen?
Wo kann ich einstiegen (Kurs)?
Welche Kurse muss ich bis zum meinem angestrebten Level besuchen?
Wo kann ich mein Gas nach dem Kurs beziehen?
Wie denkst du über Tauchcomputer im TMX-Bereich?

Gibt sicher noch mehr Fragen, soll erste Ideen liefern was wichtig sein könnte.

Decken sich die Antworten mit deinen Erwartungen, dann los. Falls nicht, es gibt viele andere Tauchlehrer auf dem Markt.

An Tauchcomputer hast du die aktuell erhältlichen TMX-Computer vergessen:
Unter anderem : VR3 / VRx, Liquivision X1, Shearwater Pursuit

     gruss Urs

p.s. Tauchlehrerauswahl würde ich nicht stark ortsabhängig machen.