Re: Re: Teki-Ausbildung

Tauchen in der Schweiz Foren Technisches Tauchen Teki-Ausbildung Re: Re: Teki-Ausbildung

#65456

SirRichi
Mitglied

Aloha

Wie von den Vorrednern richtig erwähnt… ich würde es vom Tauchlehrer abhängig machen. Mal mit verschiedenen reden und “spüren” wie die Denkweise so ist, Uanliker hat da gute Fragen aufgeschrieben (auch wenn ich die Frage mit dem Solotauchen nicht ganz verstehe  😀 ;)). Vielleicht wäre es auch interessant Leute vom möglichen Verband mal an einem Tauchplatz zu treffen? Ausrüstung anschauen, plaudern, evt. unter Wasser mal bisschen beobachten.

Ich selber bin bei IANTD untergekommen bei einem TL, wo ich vollstes Vertrauen habe und wo ich weiss, dass derjenige den “Stoff” auch hinterfragt und nicht nur willenlos runterbetet.

Was ich persönlich empfehlen würde… Wenn eine technische Laufbahn eingeschlagen werden soll, dann schaff dir mal das Material an und gehe damit ganz normal und gemütlich tauchen um dich daran zu gewöhnen, geht dann einfacher im Kurs für Schüler UND TL  ;D

Zum TC: Ist Ausrüstung und das ist wie immer eine Philosophie- & Komfortfrage. Ich persönlich halte es wie schnappi, einen Plan hat man dabei, aber ein Rechner der alles in realtime noch nachrechnet ist mir auch recht.

Gruess

Richi

PS: @ Brünoh: Oh nein, das ist ja wieder ein deggi-frehd  ;D