Re: Re: Trockentauchanzug Trilaminat vs. ( Crushed-)Neopren

Tauchen in der Schweiz Foren Tauchausrüstung Trockentauchanzug Trilaminat vs. ( Crushed-)Neopren Re: Re: Trockentauchanzug Trilaminat vs. ( Crushed-)Neopren

#65258

marc
Taucher

Fazit: Das “Gefühl” ist im Trilaminat besser. Dafür ist der 2mm crushed etwas robuster und gibt wärmer.

Einspruch Euer Ehren  ;D . Neopren ist nur dann robuster, wenn es eine spezielle Aussenkaschierung hat oder eben bspw. aufgeklebte Kevlarpads. Sonst ist anständiges Trilaminat/Cordura sicher wiederstandsfähiger gegen kleine Schäden verursacht durch spitze Steinchen oder wildgewordene Schnappis  😛 😀
Oder anders gesagt: In einem Neoprener würde ich nicht durch den See robben wollen  ;D

stattgegeben  ;D

für mich “fühlt” sich der bare xd2 tech dry (2mm crushed) robuster an, als dessen trilaminat version. der bare trilaminat ist aber auch nicht der “dickste” bzw. robusteste trilaminat; da gibts noch robusteres aber die sind dann auch “gstabiger”. für mich sind diesbezüglich aber beide mehr als gut genug.

also, fazitkorrektur:
neopren gibt spührbar wärmer, trilaminat hat das “freiere” gefühl bzw. etwas mehr bewegungsfreiheit als der 2mm crushed.

generell würde ich den anzug auch nie zu eng kaufen. ein trocki ist ein trocki und kein nassanzug. entsprechend wird und muss er sich auch nicht wie ein nassanzug anfühlen (auch wenn das von magazinen immer wieder als positiver punkt hervorgehoben wird).

teleskop-torso hat sich beim 2mm crushed wie auch beim trilaminat (für mich) bewährt. würde auch nichts anderes als frontzipper mehr nehmen.