Antwort auf: Tauchgang Jura, Nitrox-Verbot????

Tauchen in der Schweiz Foren Smalltalk Tauchgang Jura, Nitrox-Verbot???? Antwort auf: Tauchgang Jura, Nitrox-Verbot????

#102441

geissae
Teilnehmer

@ Devin

Ich sehe nicht genau worauf du hinaus willst. Es gibt die Empfehlungen der grossen Verbände in Bezug auf ZNS und OTU. Diese Empfehlungen funktionieren bei >99% aller Tg die gemacht werden.

Niemand verbietet es dir konservativer zu tauchen. Im Gegenteil, wie bei den Dekomodellen handelt es sich auch bei den ZNS/OTU Tabellen um (berechnete) Modelle welche niemals alle physischen und psychischen Faktoren die bei einem Tg auftreten berücksichtigen.

Wenn dir persönlich ein po2 von 1.2 mehr Sicherheit gibt, dann ist das deine Entscheidung und auf jeden Fall nicht falsch.

Die po2 Grenzen von unter 1.3 die du ansprichst beziehen sich nur auf wirklich tiefe Tg mit sehr langen Grundzeiten und haben dort auch ihre Berechtigung. Selbst auf einer Safari kommt man niemals an die Grenzen der ZNS/OTU solange man sich innerhalb der Sporttauchgrenzen bewegt.

Wasser ist entweder warm oder fest.

***Save gas, dive CCR***