Antwort auf: Tauchgang Jura, Nitrox-Verbot????

Tauchen in der Schweiz Foren Smalltalk Tauchgang Jura, Nitrox-Verbot???? Antwort auf: Tauchgang Jura, Nitrox-Verbot????

#102455

Anonym

Und exakt in diesen Argumentationsnotstand möchte ich vor Gericht keinesfalls kommen.

Ein 32er gibt nicht 1.4 sondern 1.57 und das soll ich dem Richter als geeignetes Gemisch verkaufen? Man stelle sich vor, die Todesursache ist unbekannt oder lautet banal auf ertrinken. Schwupp haben wir (in den Augen des Gerichtes) den ersten “Unfall bei 1.6 bar oder in der Nähe davon”.

Dazu kommt dann bestimmt die Aussage: alle Verbände empfehlen 1.6 allenfalls auf Deko, auf Tiefe deutlich weniger. Das hätte der Organisator wissen und durchsetzen müssen. Tat er aber nicht, die Kausalität zum Unfall ist offensichtlich.

Ja, erneut kann ich argumentieren wie Urs oben aber will ich mich in ein Problem begeben, in der vagen Hoffnung, mich raus reden zu können? Oder will ich das Problem zum Vornherein ausschliessen?

Nochmal, ich rede aus der Sicht eines Organisators. Wenn ich selbständig auf die Jura gehe, tauche ich ein 32er ohne Bedenken.